Zahlen und Fakten

104 vollstationäre Pflegeplätze

60 Einzel- und 22 Doppelzimmer

7 eingestreute Plätze zur Kurzzeitpflege

Alle Infos anzeigen

Auszubildende*r zur*m Pflegefachfrau*mann (m/w/d)

Deine Ausbildung, unsere Herzensangelegenheit. Du suchst nach einem zukunftsorientierten Start ins Berufsleben? Wir haben das Richtige für Dich.

Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Termin als Auszubildende (m/w/d) für den neuen Ausbildungsberuf „Pflegefachfrau*mann“.

Stellenbeschreibung

Lerne ein vielfältiges Berufsfeld kennen, indem du den Alltag von älteren und pflegebedürftigen Menschen managst.

Pflege ist für uns erinnern, erzählen, bewegen, versorgen, lachen und weinen: Menschen und ihre Geschichte kennenlernen.

Pflege ist auch Beziehungsarbeit: die Verknüpfung des theoretischen Wissens mit der praktischen Durchführung. Bei uns erhältst Du die Möglichkeit, in allen Bereichen der Pflege tätig zu sein.

Du wirst in einer 39-Stunden-Woche ausgebildet. Die Ausbildung dauert regulär drei Jahre. Praktische Ausbildung und theoretischer Unterricht sind aufeinander abgestimmt und wechseln sich meist in mehrwöchigen Blöcken ab.

Bist Du an einer Teilzeit-Ausbildung oder an einer berufsbegleitenden Ausbildung interessiert? Auch das versuchen wir möglich zu machen. Die Ausbildung dauert dann fünf Jahre.

Sie bringen mit

• Positive Einstellung zu pflegebedürftigen und alten Menschen

• Bereitschaft, im Team zu arbeiten und fachliches Wissen zu erwerben

• gute Deutschkenntnisse

• mindestens Realschulabschluss bzw. eine andere zehnjährige Schulbildung oder Hauptschulabschluss mit zweijähriger Berufsausbildung

• Spaß am Kontakt und Umgang an der Pflege von Menschen aller Altersstufen, Schwerpunkt stationäre Langzeitpflege (Altenhilfeeinrichtungen)

Wir bieten Ihnen

• Hochwertige und qualitativ gute Ausbildung durch bestmögliche fachliche Anleitung

• Freistellung vor Prüfungen mit ausreichenden Lernphasen

• Wertschätzung, familiäres Betriebsklima mit eingespielten Teams

• Bedarfsorientierte Dienstplangestaltung

• Digitale Pflegedokumentation

• Vergütung gemäß TV-A AWO NRW (Stand 01.01.2020) 1. Ausbildungsjahr: 1.144,11 € 2. Ausbildungsjahr: 1.205,91 € 3. Ausbildungsjahr: 1.307,88 €

• Jahressonderzahlung

• Vermögenswirksame Leistungen

• Vergünstigtes Jobticket

• Umfangreiches Weiterbildungsangebot

• Individuelle Förderung und Unterstützung bei der Karriereplanung

Schwerbehinderte Menschen jeden Geschlechts (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Deine Bewerbung sende bitte an

Verena.schmuecker@awo-mittelrhein.de

Pflegeleitung

Verena Schmücker

Morillenhang 23-25, 52064 Aachen

Nach oben