» Die Bezugspersonen sind mir richtig ans Herz gewachsen. «

RUNDUM GUT BETREUT

Viele pflegebedürftige Menschen zögern den Umzug in ein Seniorenheim lange hinaus. Einer der häufigsten Gründe hierfür ist die Angst vor dem Unbekannten und die Furcht davor, den Kontakt zu alten Bekannten zu verlieren und gleichermaßen keine neuen sozialen Beziehungen mehr aufbauen zu können. Durch den regelmäßigen Besuch von Verwandten und Bekannten oder auch den Freunden aus dem Chor, Kirchenkreis oder einem anderen Hobby kann diese Angst jedoch schnell genommen werden.

Um den Wunsch nach einer aktiven Freizeitgestaltung vieler Seniorinnen und Senioren zu erfüllen, bietet das AWO Seniorenzentrum Morillenhang eine große Vielfalt an Angeboten an, die den sozialen Kontakt zu Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern fördern – u.a.:

  • Gymnastik
  • Nachtcafé
  • Gedächtnistraining
  • Singkreis
  • Bingo
  • Kunstgruppe
  • Einkaufsfahrten

Informieren Sie sich im Detail über die Angebote der sozialen Betreuung bei:

Karin Modrovich
Tel. 0241 70570-633

Darüber hinaus stellt unsere soziale Betreuung für das gesamte Jahr ein unterhaltsames Ausflugs- und Kulturprogramm zusammen, welches wir Ihnen unter dem Punkt „Freizeit“ vorstellen.

Nach oben